Schumpeter School

 

Stiftung

 

Hauptnavigation

Kontakt

Schumpeter School Stiftung
c/o Bergische Universität Wuppertal
Fakultät Wirtschaftswissenschaft
Gaußstr. 20
D-42119 Wuppertal

Raum M 11.03

Telefon: ++49(0) 202 / 439-55 15
Telefax: ++49(0) 202 / 439-23 19

E-Mail: stiftung@schumpeter-school-stiftung.de

www.schumpeter-school-stiftung.de

Seiteninhalt

Leitbild & Ziele

Die Schumpeter School Stiftung will durch ihre Arbeit die Schumpeter School of Business and Economics der Bergischen Universität Wuppertal unterstützen und ihre Außenwirkung und Attraktivität stärken. Dabei hat sie mit ihren Aktivitäten immer auch die Förderung der Bergischen Universität Wuppertal sowie die Stadt Wuppertal und das regionale Umfeld im Blick.  Dementsprechend ist ihr eine enge Zusammenarbeit des Fachbereichs mit der regionalen Wirtschaft besonders wichtig. Sie sieht sich als Ansprechpartner für  Lehrstühle des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft Studenten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft regionale Unternehmen und Institutionen.

Die Arbeit der Schumpeter School Stiftung konkretisiert sich insbesondere in folgenden Maßnahmen:

  • Förderung innovativer Lehr- und Lernbedingungen sowie innovativer Forschungsfelder
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen und –entwicklungen
  • Förderung von regionalem, europäischem und globalem Strukturwandel einschließlich Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik
  • Beitrag zum Ausbau der Internationalisierung von Fachbereichsaktivitäten und Unternehmen
  • Knüpfung und Etablierung überregionaler Kontakte und Netzwerke in Wissenschaft und Praxis
  • Studiengangs- und Promotionsförderung

Zudem wird die Arbeit durch die Ehemaligen-Vereinigung der Schumpeter School unterstützt.

Motiv für die Gründung der Schumpeter School Stiftung:

Motiv für die Gründung der Schumpeter-School-Stiftung Wuppertal ist, die Forschung und Lehre im wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereich der Bergischen Universität Wuppertal finanziell und ideell zu unterstützen, um deren nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Hochschulen sicherzustellen. Ferner will die Stiftung das Interesse der Fachwelt und Öffentlichkeit an den Veranstaltungen, Projekten, Veröffentlichungen und Personen des wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichs der Bergischen Universität Wuppertal stärken.

Wichtige Daten:

2009: Zu Beginn des Jahres 2009 wurde die USI-Stiftung in Schumpeter School Stiftung umbenannt, nachdem der Name des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft im Oktober 2008 um die Bezeichnung "Schumpeter School of Business & Economics" ergänzt wurde.

2007: Pünktlich mit Novellierung des Stiftungsrechts 2007 hat der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität nach Zustimmung der Bezirksregierung Düsseldorf eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung des Wissenstransfers und von Forschung und Lehre in den Wirtschaftswissenschaften der Bergischen Universität gegründet:

"Unternehmertum - Strukturwandel - Internationalisierung" (USI-Stiftung).

Aktuelles

  • "Treffpunkt Schumpeter" am 10.11.2017
    Workshop zu Wirtschaftszyklen und Unternehmertum[mehr]
  • Neues Master-Seminar mit Schumpeter-Bezug zum Wintersemester 2017/2018
    Im kommenden Wintersemester bietet Prof. Dr. Frambach, Arbeitsbereich "Mikroökonomie und...[mehr]
  • Schumpeter School Preis 2017 an Prof. Eric von Hippel, Ph.D. verliehen
    [mehr]
  • 6. Netzwerktreffen der Jungunternehmer des Jahres am 23.05.2017
    Seit 2003 vergibt die Wuppertaler Marketing GmbH unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters...[mehr]
  • Gastvortrag von Herrn Prof. Dr. Cantner vom 23.05.2017
    Am 23.05.2017 referierte im Rahmen der Vortragsreihe „Schumpeter: Leben-Werk-Wirkung“ Prof. Dr. Uwe...[mehr]