Schumpeter School

 

Stiftung

 

Hauptnavigation

Kontakt

Schumpeter School Stiftung
c/o Bergische Universität Wuppertal
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Gaußstr. 20
D-42119 Wuppertal

Raum M 11.03

Telefon: ++49(0) 202 / 439-55 15
Telefax: ++49(0) 202 / 439-23 19

E-Mail: stiftung@schumpeter-school-stiftung.de

www.schumpeter-school-stiftung.de

Seiteninhalt

31.05.17 13:54

6. Netzwerktreffen der Jungunternehmer des Jahres am 23.05.2017

Seit 2003 vergibt die Wuppertaler Marketing GmbH unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters den Wuppertaler Wirtschaftspreis, bei dem unter anderem besonders herausragende Jungunternehmer als „Jungunternehmer des Jahres“ ausgezeichnet werden. Professor Koubek als Sprecher des Vorstands der Schumpeter School Stiftung ist Jury-Mitglied und richtet zudem ein regelmäßiges Netzwerktreffen für die Preisträger aus. Das Treffen verfolgt dabei das Ziel, den Dialog zwischen Universität, Wirtschaft und Politik zu vertiefen und darüber hinaus Erfahrungen und Ideen bezüglich verschiedener festgelegter Schwerpunktthemen auszutauschen.

Der Schwerpunkt des 6. Netzwerktreffens, am 23.05.2017 im „Wupperstübchen“ am Campus Grifflenberg bildete das Thema Personalmanagement in jungen Unternehmen. Professor Fallgatter, Inhaber des Lehrstuhls für Personalmanagement und Organisation, stellte gemeinsam mit seinen zwei Mitarbeiterinnen, Pia Hartje und Corinna Steidelmüller, die Ergebnisse seines in Kooperation mit den Preisträgern durchgeführten Forschungsprojektes vor. Dabei ging es um die Frage der Anwendbarkeit eines Modells für junge Unternehmen, in welchem sich die jungen Unternehmen in Abhängigkeit Ihrer Umwelt- und Personalausrichtung in vier verschiedene Typen mit unterschiedlicher Personalstrategie einordnen lassen. Die Ergebnisse aus sechs qualitativen Interviews zeigten, dass sich die vier Typen in Bezug auf die Gestaltung der Organisationsstruktur und Aufgaben klar unterscheiden. Zudem spielte für alle jungen Unternehmen die Unternehmenskultur als Mittel zur Bindung und Motivation eine bedeutende Rolle.

Im Anschluss an die Vorstellung der Ergebnisse erfolgten eine Diskussion der Ergebnisse sowie ein Austausch über allgemeine Erfahrungen und Schwierigkeiten einer möglichen Umsetzung der Inhalte. Abschließend und in Vorbereitung auf die nächste Sitzung des Netzwerkstreffens im Wintersemester 2017/18 verständigten sich die Teilnehmenden auf ein neues Thema aus dem Feld Marketing, so dass die gewinnbringende Kooperation für alle Beteiligten fortgeführt wird.

Aktuelles

  • 7. Netzwerktreffen der Preisträger „Jungunternehmen des Jahres“ des Wuppertaler Wirtschaftspreises
    Bereits zum siebten Mal trafen sich am 20. November 2017 die Preisträger der seit 2003 verliehenen...[mehr]
  • "Treffpunkt Schumpeter" - erfolgreiche erste Auflage des Workshops zu "Wirtschaftszyklen und Unternehmertum"
    [mehr]
  • Englischsprachige Website im Aufbau
    Aktuell befindet sich eine englischsprachige Variante der Website der Schumpeter School Stiftung im...[mehr]
  • "Treffpunkt Schumpeter" am 10.11.2017
    Workshop zu Wirtschaftszyklen und Unternehmertum[mehr]
  • Neues Master-Seminar mit Schumpeter-Bezug zum Wintersemester 2017/2018
    Im kommenden Wintersemester bietet Prof. Dr. Frambach, Arbeitsbereich "Mikroökonomie und...[mehr]